Telefonleitfäden und E-Mail Vorlagen für Deine Kommunikation mit Deinen Stammkunden, Gutscheinkunden und Umbucherkunden. Zum Lesen, kopieren und hören.

 

Telefonisches Coaching für Führungskräfte in Reiseunternehmen

Hol Dir jede Menge Leitfäden und Audio Beispiele für Dein Telefonat mit Deinen Umbucher- und Gutscheinkunden. So wird der Anruf für Dich kinderleicht! Nutz die vielen positiven und konstruktiven E-Mail-Texte. Diese verschickst Du, vermittelst Sicherheit und stärkst das Vertrauen. Deine Kunden bleiben mit gutem Gefühl geduldig und freuen sich einfach auf ihre nächste Reise mit Dir.

 

 

 

Diese Kommunikationsvorlagen bekommst Du: 

  • Telefonleitfaden: So rufst Du Kunden an, die 2020 einen Gutschein akzeptiert haben und stärkst das Vertrauen und die Geduld
  • Audio-Beispiele: Hör Dir einfach an, wie Du am besten mit Gutschein-Kunden kommunizierst.
    Passgenaue und motivierende Gesprächsführung, egal ob der Kunde reisen möchte, verunsichert ist oder doch lieber storniert.
  • Telefonleitfäden: So telefonierst Du mit Kunden, die 2020 umgebucht haben und motivierst sie zum Reisen.
  • Audio-Beispiele: Hör Dir einfach an, wie Du kluge Vereinbarungen mit diesen Kunden schließt.
    Passgenaue und motivierende Gesprächsführung für Umbucher, egal, ob sie positiv oder kritisch reagieren.
  • Telefonleitfaden: So sprichst Du per Telefon Deine Stammkunden an und verabredest mit Ihnen Reisepläne.

  • Gelungene E-Mails als Vorlagen:
    1. Für Kunden, die 2020 einen Gutschein akzeptiert haben
    2. Für Kunden, die 2020 einen Gutschein akzeptiert haben und kommunizierten,dass sie nicht reisen möchten
    3. Für Kunden, die 2020 einen Gutschein akzeptiert haben und kommunizierten, dass sie unsicher sind
    4. Für Kunden, die 2020 einen Gutschein akzeptiert haben und kommunizierten, dass sie ihr Geld zurückwollen
    5. Für Kunden, die 2020 eine Umbuchung akzeptiert haben
    6. Für Kunden, die 2020 eine Umbuchung akzeptiert haben und die geplante Reise nach hinten verschieben möchten
    7. Für Kunden, die 2020 eine Umbuchung akzeptiert haben und die geplante Reise stornieren möchten
    8. Für Kunden, die Angst haben, ihr Geld bei dir auszugeben
    9. Für Kunden, die Angst vor Hindernissen im Reiseablauf haben
    10. Für Kunden, die über die aktuellen Bestimmungen am Reiseort informiert werden müssen
    11. Für Kunden, die gern eine Extra-Gebühr für dein Extra-Engagement bezahlen
    12. Um Kunden zum Reisen zu motivieren
    13. Um Stammkunden anzusprechen
    14. Für Dein Unternehmens-Statement

Hörprobe Audiobeispiele:

 

Leseprobe E-mail-Vorlagen: 

Liebe Frau Meyer,

Eigentlich war Ihr Vorhaben jetzt auf eine wunderbare USA Rundreise zurück zu blicken. Grand Canyon, San Franzisco und die Niagarafälle, das und noch viel mehr wollten Sie mit eigenen Augen erleben und erspüren. Aber die Corona Pandemie hatte 2020 weltweite Reisepläne unmöglich gemacht. Ich erinnere mich gut an Ihre Vorfreude, und bedaure sehr, dass wir dieses Projekt 2020 nicht in die Tat umsetzen konnten. Sie haben damals einen Gutschein akzeptiert. Damit haben Sie uns sehr geholfen, und ich möchte mich dafür nochmal herzlich bedanken.

Nun schreibe ich Ihnen, um zu fragen: Wollen wir in eine Reiseplanung für 2021 einsteigen, damit Sie Ihren Gutschein bei uns wieder in eine Reise umwandeln können? 

...

Deine Investition:

Für Reiseunternehmen:
mit 1 Reiseverkäufer/in: 48,- Euro (inkl. USt.)

hier bestellen >>

mit bis zu 5 Reiseverkäufer/innen: 78- Euro (inkl. USt.)

hier bestellen >>

mit bis zu 20 Reiseverkäufer/innen 98,- Euro (inkl. USt.)

hier bestellen >> 


zurück zur Übersicht

Das WRE Frühlingsprogramm

WRE Text Training Web

Hol Dir Deinen Input in unserem Frühlingsprogramm. Starke Erkenntnisse, spannende Ideen, Raum für Entwicklung, lass Dich inspirieren.

zum Frühlingsprogramm