Tipp: Du kannst Training, Coaching oder die Teilnahme an unseren Onlinekursen mit fördern lassen. Mehr Infos >>

 

Servicegebhr quadratisch 240

Ziele:

  • Die Krise in die Biographie einordnen und die Stärken hervorheben.
  • Den Zustand des Teams analysieren
  • Die Gedanken, Sorgen, Bedürfnisse und Wünsche des Teams ernst nehmen
  • Die Führungskraft stärken und unterstützen
  • Das Team neu formieren
  • Die Reihen schließen
  • Die Leistungsfähigkeit und -bereitschaft erhöhen
  • Die Loyalität stärken
  • Reisen verkaufen

Die Teamentwicklung in drei Schritten gibt den Führungskräften wie dem Team einen Schub in die richtige Richtung. Kooperation, Tatkraft, Motivation und Zukunftsorientierung entstehen, Spaß an der Arbeit wird gefödert. Es entwickelt sich ein neuer Sinn darin, Reisen  zu verkaufen, denn Reisen sind für viele Menschen ein sehr wertvolles und wichtiges Erlebnis.

 

1. Online Umfrage

Diese Krise ist an Niemanden spurlos vorbei gegangen. Insbesondere Touristiker haben Routinen, Wertschätzung, Planbarkeit und auch Spaß an der Arbeit verloren. Gleichzeitig ist Tourismus Dienstleistung pur! Ohne ein starkes Team kann sich das Reiseunternehmen nicht bewähren. Die Online-Umfrage ermittelt den Stand im Team zur Loylität, Integration, Motivation, Leistungsbereitschaft, Selbstbewusstsein, Selbstwertgefühl, Zielorientierung, Lebens- und Arbeitsfreude. Sie gibt wertvolle Hinweise für eine passgenaue Teamentwicklung.

2. Coaching der führungskraft

Chefs und Chefinnen haben jetzt eine sehr wichtig Rolle. Ihre Aufgabe ist es, das Team neu zu formieren und zu neuer Stärke zu führen. Im Coaching entwickelt die Führungskraft Strategien, Maßnahmen und Ideen als Kapitän auf dem Schiff gemeinsam mit der Mannschaft Segel zu setzen und los zu segeln. 

3. Gemeinsamer Teamworkshop mit dem gesamten Team

Im 1-tägigen Teamworkshop im Unternehmen wird die Krise beleuchtet, damit eine gemeinsame Geschichte und Abstimmung über das Erlebte entstehen. Der Blick weitet sich. Das Team stellt gemeinsam mit der Abteilungsleitung eine Ist-Analyse zur aktuellen Situation auf. Stärken, Kompetenzen und Potentiale werden bewertet, Lücken aufgezeigt. Die Vorschau in die Zukunft bildet den dritten Teil des Workshops, Das Team diskutiert Erfolgsschritte für das Jahr 2022, entwickelt Vorhaben für die kommenden Monate, legt Maßnahmen fest und richtet sich auf Leistung, Zusammenarbeit und Kundenwünsche aus. Dabei werden konkrete To-dos erarbeitet und Zuständigkeiten zugewiesen.

 

 


 

Zurück